CBD – Wundermittel oder teure Abzocke? | ECHT? | WDR



CBD-Tropfen aus der Cannabis-Pflanze sind ein echter Hype. Werbung für CBD ist überall. Man bekommt die Mittelchen in …

30 Comments

  1. Ich muss das hier NEGATIV bewerten ! Ich bin selber cbd anwender .
    Ich hab chronische entzündungen im blasenbereich seit 15 jahren , ich würde 2 mal operriert ,Medikamente aller art bis zu opiaten! Seid 2 jahren nehme ich nun cbd öl und ich hab kaum noch entzündungen !
    Meine Erkrankung heist chronische Zistitis . Für viele Frauen ein bekanntest Problehm . Cbd ist keinesfals einfach nur eine mode .
    Cannabis im ganzen hilft jeden Lebewesen was ein Endocannabinoitsystem hat ,dafür ist der Organismus ausgelegt ! Es wird hier nicht darauf eingegangen was im Körper passiert DAS HIER IST KEINE AUFKLÄRUNG . Hier wird ausschlisdlich jagt auf Unternehmer gemacht weil sie vom Deutschenstadt dazu gezwungen werden ihre Kunden nicht aufkläten zu dürfen ! Weil es sich nun mal um CANNABIS handeld . Übrugens ist cbd isoliert zu kaufen möglich und als öl im vollspektrum was IMMER auf dem gekauften Produckt draufsteht .
    Das VOLSPEKZRUM ist wansinig wichtig! Das ist der begrief das alles aus der CANNABISPFLANZE in dem öl drine ist also cbd ,cbg und thc(unter0,02%) usw usw usw dieser begrif ist in der Pflanzenheilkunde offt benutzt da wir hier mit vollem Spektrum einer Pflanze arbeiten und nicht mit einem Einzelwirkstoff wie bei Isolaten . Ich hoffe ich konnte hier einwenig aufklären !!

    Ps..sorry ich arbeite an meiner Rechtschreibung 😅

  2. Weil I der reportage erwähnt wurde das kein schmerzpatient gefunden werden konnte der wtwas positives beitragen kann möchte ich hiermit gerne über positive Erfahrungen berichten bzw bin gerne bereit dazu

  3. Diese Dokumentation versucht Leute zu ueberzeugen, dass entweder kein CBD in den Produkten sind oder dass sie wirkungslos sind. Von 23:38 an werden Produkte von der Verbraucherschuetzerin untersucht. Tee, der nur 10% Hanfsamen enthaelt, Hanfgummies, die nur Hanfaroma enthalten, und es wird deutlich gemacht, dass es fakes sind. "Viel Geld fuer wenig Produkt" und "oft mehr Schein als Sein" wird verkuendet. Klar, wenn spezifische Produkte heraussucht, ist es einfach, ein negatives Bild zu erzeugen.
    Als Konsument sollte man kritisch genug sein, zu lesen, was auf der Packung steht. Man sollte auch wissen, was Hanfoel ist, ob es THC oder CBD enthaelt, was Hanfextrakt ist, woraus Hanfextrakt besteht. Wenn CBD nicht draufsteht, wird es nicht drin sein; wenn es draufsteht, sollte man lesen, wieviel Prozent – eigentlich ganz einfach.
    Drei Minuten lang werden fake Produkte untersucht und laecherlich gemacht, doch dann, 26:51, als CBD Oele im Labor untersucht werden, kommt nur eine kurze Feststellung: "Hier wurden alle CBD- und THC Werte eingehalten."
    Fazit: "Es ist ein Geschaeft mit der Hoffnung. Grosse Versprechen treffen auf hohe Erwartungen. Ab und zu funktioniert es deswegen."
    Dass die CBD Angaben nachgewiesen wurden, scheint nicht zu beeindrucken.
    Nun ja, jeder sollte es selbst ausprobieren. Ich schreibe das alles nur, weil es bei mir wirkt und ich dass Gefuehl habe, dass es Gruende gibt, warum CBD als wirkungslos dargestellt wird. 😉

  4. Studien? Von wem und für wen? Verbietet erst einmal Globoli, aber da sollen die Kosten sogar von der Krankenkasse übernommen werden. Was ist mit Alkohol? Stimmt, verdient der Staat dran, dumme Frage 😉

  5. Prinzipiell ein gelungenes Thema allerdings möchte ich aber auch anmerken das mit Cannabis ebend nicht alles geheilt werden kann, bzw. Auch nicht darauf ausgelegt ist. Mit 5% CBD habe ich mal angefangen mein adhs ein bisschen zu kontrollieren, hat gut funktioniert. Danach aber nicht mehr weil die Dosierung einfach zu klein ist. Aber prinzipiell kann man sagen es hilft bei bestimmten krankheiten. Aber nicht bei allen! Das ist bullshit

  6. Ich habe mir am Freitag sehr hochwertiges CBD Pollen und Blüten aus Österreich was eine sehr Hohe Qualität hat bestellt und muss sagen, das es mir wirklich sehr beim Einschlafen und Konzentration geholfen hat👍🏻 das hat rein nichts mit THC zutun 😂😂

  7. Realtalk habe persönlich Erfahrung mit CBD gemacht und man merkt halt nichts nach einmal nehmen 👀 Bei so 1%igem Öl oder was weiß ich für Menschen glaub ich auch nicht dran, aber habe 10%iges genommen und konnte damit nach 3-4 Wochen doch deutlich besser und vorallem schneller einschlafen / zur Ruhe kommen.
    Habe daraufhin auch das 5% Öl von (ACHTUNG TRIGGERWARNUNG ICH NENNE EINE MARKE) „Hunreys“ für meinen Hund gekauft der generell schnell mal nervös ist bei Autofahrten. (Wir versuchen ihn an die Fahrten zu trainieren indem wir nur kurze machen erstmal zum Park oder so und dabei unterstützen wir Ihn halt noch mit dem Öl)

    Und jetzt seit kurzem Sind Autofahrten kein Thema mehr für den kleinen 😊
    Ka es dauert halt bissl bis es wirkt aber bin mehr als zufrieden 👍🏻

  8. Ich profitiere davon mit 5 psychischen krankheiten. ich schwöre auf CBD!
    fühle mich dadurch psychisch sehr gesund. ich würd mir n körperteil für das medikament cbd rausreissen.

    es hilft besser als meine neuroleptika & aber komischerweise deckt meine medikamentenbefreiung cbd nicht ab… tja, ein gesunder kunde ist eben ein verlorener kunde ;D

    – ich habe keine aussetzer mehr
    – kann mich gut konzentrieren
    – fühl mich nicht mehr depressiv (95%)
    – keine psychotischen ticks
    – meine gedanken wirken geordneter

    scheiß auf thc..
    Ich will cbd! 🙂

  9. kamillen-tee essen klingt auch gesund. ^^

    – aber es sollte ihr ja eigentlich klar sein dass der CBD-Verkäufer das Etikett drauf machen muss, weil die Gesetze noch unklar bzw unlogisch sind und auch nichts anderes behaupten darf. Er versucht halt zu erklären dass CBD toxikologisch unbedenklich ist, ohne sich dabei strafbar zu machen..

  10. Studien hin Plaebo her.
    Meine Ärztin hat mir erlaubt,meine Tropfen zu nehmen 12%, anderes (was ich auch selbst gekauft habe)aber verboten. Darf ich einer Ärztin vertrauen?
    Ich schätze das Produkt sehr, mir hilfts bei Zyklusbedingtem Kopfweh. Wenn ich dafür keine Schmerzmitel schlucken muss, umso beser.
    Andersrum helfen mir Dinge nicht, die mir aber, laut Studie, garantiert helfen müssten… schon komisch!

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*